Aktuell am Sonntag, 22. Juli 2018

Landkreis Cuxhaven


v.l. Klaus Lukas, Bärbel Parszenski, Max Pabst, Gerald Lukas

 RRP Kandidaten für die Kreiswahl


 

 

 

 Mehr Informationen über unsere Kandidaten - Auf einen der Namen klicken!

Wahlbereich I - Cuxhaven, Altenwalde und Nordholz = Bärbel Parszenski

Wahlbereich II Cuxhaven, Altenbruch und Lüdingworth = Gerald Lukas

Wahlbereich IV - Land Hadeln und SG Am Dobrock     =     Klaus Lukas

Wahlbereich VII - Schiffdorf-Spaden und Beverstedt   =       Max Pabst

Alle von der RRP gesetzten Kandidaten wurden von der Wahlkommission des Landkreises Cuxhaven für die Kreiswahl zugelassen.
Der zugeteilte Listenplatz 10 erfolgte nach alphabetischer Reihenfolge.

Die Wahlbereiche III Langen -
Wahlbereich V Hemmoor, Lamstedt, Bederkesa
und Wahlbereich VI  Loxstedt, Hagen
konnten mangels Kandidaten nicht besetzt werden.

Unser Wahlprogramm

Wahlergebnisse 

Bärbel Parszenski - Wahlbereich 1   Liste 215 Stimmen - Bewerber 155 Stimmen

Gerald Lukas         - Wahlbereich II    Liste 300 Stimmen - Bewerber 212 Stimmen

Klaus Lukas           - Wahlbereich IV   Liste   84 Stimmen - Bewerber 118 Stimmen

Max Pabst               - Wahlbereich VII   Liste 110 Stimmen - Bewerber   66 Stimmen

                             Gesamt Stimmen 1260 = 0,49%  -  Sitze 0

Zu den Wahlergebnissen und den Balkendiagrammen im Landkreis Cuxhaven

 Mehr Erfolg hatten unsere 8 Kandidaten

im Stadtrat von Uelzen                    1 Sitz (H. Schirrmeister)
im Stadtrat von Bad Bevensen      1 Sitz (Dieter Müller)
und im Kreistag Uelzen                  1 Sitz (Dieter Müller)
im Stadt und Ortsrat Laatzen         1 Sitz (Walter Mehring)
im Stadtrat von Laatzen                  1 Sitz (Uwe Faull)
im Kreistag  Lüneburg                    1 Sitz (Bernd Wald)                                               
im Gemeinderat Bardowick           1 Sitz (Bernd Wald)
Gemeinderat Reppenstedt            1 Sitz (Klaus Dieter Eckhoff)

 Allen Bürgern die unsere Kandidaten oder Partei gewählt haben,
ein herzliches Dankeschön.